Druckversion Original-URL:

Dienstag, 13.11.2007

8. Internationaler Vergleichskampf SGKP-FFWGK 30 Schuss

Kampf um den Wanderpokal zwischen PSV Leoben und SC Voitsberg

Am 10.11.2007 hatte der PSV Leoben die Sch├»┬┐┬Żtzen des SC Voitsberg zu sich eingeladen, um in einem freundschaftlichen Vergleichskampf um den Wanderpokal zu ringen. Gleichzeitig wurde auch der 8. Internationale Vergleichskampf durchgef├»┬┐┬Żhrt, an dem sich die Voitsberger gerne beteiligten. Es war ein Kr├»┬┐┬Żftemessen zwischen zwei ungarischen Vereinen (POL K├»┬┐┬Ższeg und POL Celld├»┬┐┬Żm├»┬┐┬Żlk), dem LPSV Nieder├»┬┐┬Żsterreich, dem SC Voitsberg und dem Gastgeber PSV Leoben. W├»┬┐┬Żhrend die Ringanzahl und die Reihung ermittelt wurden, labten sich die Sch├»┬┐┬Żtzen an einer deftigen Jause. Bei der anschlie├»┬┐┬Żenden Siegerehrung erwiesen sich die steirischen Vereine als klare Sieger, wobei sich der SC Voitsberg und der PSV Leoben ein hartes Rennen lieferten:

Allgem. Klasse:
1. Reiter Anton PSV Leoben
2. Becker Franz SC Voitsberg
3. Edlinger Alfred PSV Leoben
4. Krenn Johann SC Voitsberg
5. Sch├»┬┐┬Żffer Heinz PSV Leoben
6. Johann Messner SC Voitsberg
7. Marinitsch Alexander PSV Leoben
8. Glanzer Thomas PSV Leoben
9. Katholnig Peter SC Voitsberg
10. Wagner Leopold LPSV Nieder├»┬┐┬Żsterreich

Mannschaften:
1. PSV Leoben II (Reiter Anton, Edlinger Alfred, Sch├»┬┐┬Żffer Heinz, Kolb G├»┬┐┬Żnther)
2. SC Voitsberg I (Becker Franz, Krenn Johann, Messner Johann, Sampt Alfred)
3. PSV Leoben I (Marinitsch Alexander, Glanzer Thomas, Eiselt Harald, Kolb Johanna)
4. LPSV Nieder├»┬┐┬Żsterreich (Wagner Leopold, Mayer Alfred, Pottendorfer Dieter, Wagner Leopoldine)
5. Voitsberg II (Katholnig Peter, Popp G├»┬┐┬Żnter, Trummer Isabella, Katholnig Monica-Maria)

Der Wanderpokal blieb f├»┬┐┬Żr ein weiteres Jahr beim PSV Leoben. Doch der Vorsprung war diesmal hauchd├»┬┐┬Żnn: Nur 3! Ringe trennten die Voitsberger Sch├»┬┐┬Żtzen vom Sieg. Aber noch ist nicht aller Tage Abend: Im n├»┬┐┬Żchsten Jahr m├»┬┐┬Żssen sich die Leobner warm anziehen ├»┬┐┬Ż wir fordern Revanche!

Ein herzliches Dankesch├»┬┐┬Żn an den PSV Leoben f├»┬┐┬Żr die reibungslose Abwicklung des Wettkampfes, f├»┬┐┬Żr die Bewirtung und besonders f├»┬┐┬Żr die gute Kameradschaft unter den Sch├»┬┐┬Żtzen. Wir freuen uns schon auf ein Treffen im neuen Jahr!

Autor:

















© 2001 - www.Deine Seite.de